Author: dreizehn04

Wie der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. mitteilt, hat das Bundesarbeitsgericht eine mit Spannung erwartete Grundsatzentscheidung zu der Frage getroffen, ob der Arbeitgeber von seinen Beschäftigten einen Corona-Test verlangen kann. Hintergrund: Die Klägerin war als Flötistin bei der Bayerischen Staatsoper beschäftigt. Ihr Arbeitgeber hatte im Rahmen des...

Foto: Tim Reckmann (CC BY 2.0)Wie der Arbeitgeberverband Osthessen mitteilt, sei in der gesamten deutschen Wirtschaft weiterhin der Trend erkennbar, dass Arbeitgeber ihren Belegschaften anböten, vollständig oder teilweise mobil zu arbeiten. Dazu betont der AGV-Geschäftsführer Manfred Baumann: „Diese Entwicklung kann nicht nur arbeitsrechtliche, sondern auch...

Foto: Tim Reckmann (CC BY 2.0)Wie der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. mitteilt, habe die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) ihren Fragen- und Antwortenkatalog für Arbeitgeber (FAQ) zum Thema elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) aktualisiert. Für die Beantwortung weiterer Fragen steht der AGV-Geschäftsführer Manfred Baumann gerne zur Verfügung.Hier finden...

Der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. hatte es bereits angekündigt und nun liegt die Entscheidung vor: Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) ist ab sofort außer Kraft gesetzt. Die Politik hat beschlossen, diese Verordnung nicht zu verlängern.Dazu erläutert AGV-Geschäftsführer Manfred Baumann: „Mit dem Auslaufen der Arbeitsschutzverordnung tritt ebenfalls die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel...

Nicht immer ist eindeutig erkennbar, ob ein Auftragnehmer abhängig beschäftigt oder selbständig tätig ist. Dies betont der Arbeitgeberverband Osthessen e.V., allerdings sei die Rechtssicherheit über den Erwerbsstatus aber wichtig, da eine falsche Einschätzung für den Arbeitgeber schnell kostspielig werden könne: Es drohe eine rückwirkende Nachzahlung...

Der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. hatte im März über die Verlängerung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung informiert. Wie der AGV-Geschäftsführer Manfred Baumann jetzt mitteilt, wird nach Informationen der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) nun die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) voraussichtlich nicht verlängert und tritt damit mit Ablauf des 25. Mai 2022...

Bereits Ende April hatte der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. über den Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz informiert, nach dem die Länder spätestens ab 15. April 2022 denjenigen Personen keine Entschädigung nach § 56 Abs. 1 IfSG mehr gewähren, die keine Booster-Impfung oder eine dem gleichgestellte Konstellation vorweisen können.Wie...

Wie der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. mitteilt, hat das Bundeskabinett ein zweites Entlastungspaket zur Abfederung der stark gestiegenen Energiepreise beschlossen. Damit sollen Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen zusätzlich entlastet werden. Zum Hintergrund verdeutlicht AGV-Geschäftsführer Manfred Baumann: „Im März hatte die Bundesregierung das Steuerentlastungsgesetz beschlossen, mit dem...

Wie der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. bereits dargelegt hat, hat das Bundesgesundheitsministerium in der gemeinsamen Video-Schalte der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) angekündigt, dass die Empfehlung des Robert Koch-Institutes (RKI) hinsichtlich der Isolations- und Quarantänedauer für nachweislich positiv Getestete auf fünf Tage verkürzt wird. Weiterhin zeigt der Arbeitgeberverband auf,...

Wie der Arbeitgeberverband Osthessen e.V. mitteilt, würden nach mehr als zwei Jahren Pandemie in Hessen ab sofort weitere Corona-Regeln entfallen. Aufgelistet sind nachfolgenden die Regeln, die vorerst bis zum 26. Mai 2022 Gültigkeit haben.Quarantäne-Dauer wird verkürzt, Freitesten entfällt- Menschen, die mit Corona infiziert sind, müssen...